Qualitätsprodukte - hochwertige Ware
Blitzversand - bei Zahlungeingang bis 14 Uhr
Geld zurück - 30 Tage Widerruf
  • Technische Daten
    • Gebrauchsspannung: 400V AC
    • Für Einbau von Geräten bis Max. 63A
    • Schutzart: IP65
    • Geschützt vor: Strahlwasser und Spritzwasser aus allen Richtungen, hoher Luftfeuchtigkeit und Wasserdampf
    • Anwendungsgebiete: Außen (z.B.  Garten) und Feuchträume wie Keller, Garage oder Badezimmer, wasserexponierte Bereiche in der Industrie, die z.B. häufig mit Hochdruckreinigung gesäubert werden
    • Material Gehäuse: Acrylester-Styrol-Acrylnitril (ASA)
    • Farbe Gehäuse: Grau RAL 7035
    • Material Tür: PC Polycarbonat
    • Farbe Tür: Transparent
    • Glühdrahtprüfung: 650°C
    • Temperaturbeständigkeit: -25°C bis +60°C (somit auch in Kühlhäusern, beim Außeneinsatz im Winter und bei hohen Temperaturen, wie etwa bei direkter Sonneneinstrahlung, stets zuverlässig)
    • Gemäß DIN IEC60670 / IEC 60228 gefertigt
    • Halogenfrei, RoHS-Konform, UV stabil
    • Optional Schloss mit Schlüssel
    • Vorprägungen für Kabelverschraubungen:
      Bis 12 Module: M20, M25, M32
      Ab 12 Module bis M40
    • Mit eingebauter DIN Hutschiene für alle genormten Sicherungsautomaten / FI-Schutzschalter nach DIN 43880
    • Fingersichere N/PE Klemmleiste
    • Befestigungsmaterial
    • Installationsanleitung

    Abmessungen:

    • A: 645mm
    • B: 305mm
    • C: 144mm
    • D: 125mm
    • E: 210mm
    • F: 500mm

    Verteilerkasten für Außen & Feuchträume IP65 - 4-reihig auch als Hauptverteiler einsetzbar

    Wasserdichte Verteilerkästen wie dieser 4-reihige Aufputz Feuchtraumverteiler von Intratec eignen sich für die Unterverteilung in Außenbereichen (primär im Garten), im Keller, in der Garage oder in Badezimmern. Also überall dort, wo die verbauten FI-Schutzschalter, Sicherungsautomaten und weitere Bauteile der Elektroinstallation vor Strahlwasser, Spritzwasser, Luftfeuchtigkeit oder Wasserdampf geschützt werden müssen. Dafür sorgt unter anderem die Schutzart IP65.

    In Fachkreisen würde man bei IP65 zwar noch nicht von einem wasserdichten Verteilerkasten sprechen, da diese Klassifikation erst mit IP68 erreicht wird. Jedoch ist diese Schutzart in der Regel nur für wasserdichte Kabelverbinder und Abzweigdosen relevant, die zum Beispiel zur Verlegung von Erdkabeln oder zur Verlegung von Anschlüssen unter Wasser im Gartenteich verwendet werden. Gängie Norm und Praxis für Feuchtraumverteiler ist die Schutzart IP65, die zuverlässig vor Regen, Strahlwasser aus dem Gartenschlauch, Nebel, Wasserdampf und Luftfeuchtigkeit im Allgemeinen schützt. Zumindest solange Sie Ihren AP-Kleinverteiler nicht direkt in der Regentonne oder im Teich installieren, was wohl eher selten vorkommen dürfte. Für alle anderen Einsatzbereiche reicht diese wetter- und wasserfeste Ausführung eines Feuchtraumverteilers vollkommen aus. Weitere Informationen zu Installationszonen und Schutzarten in Feuchträumen finden Sie auch in unserem Ratgeber zum Thema.

    Ein Verteilerkasten im Außenbereich muss noch mehr können

    Soll ein Verteilerkasten nicht nur in einem Feuchtraum, sondern im Außenbereich installiert werden (zum Beispiel im Garten, zur Absicherung von Stromkreisen für die Gartenbeleuchtung, Teichpumpe oder für Anschlüsse von Elektrowerkzeugen), so muss dieser noch weiteren Anforderungen gerecht werden. Zum einen muss der Verteilerkasten witterungsbeständig sein und sowohl bei Frost als auch bei direkter Sonneneinstrahlung stabil und zuverlässig sein. Dieser Aufputzverteiler ist aus hochwertigem Acrylester-Styrol-Acrylnitril (ASA) hergestellt und damit witterungsbeständiger als herkömmliche ABS Gehäuse. Die Tür des Aufputz ist aus Polycarbonat (PC) gefertigt. Die hohe Schlagfestigkeit schützt zusätzlich gegen alle Umwelteinflüsse. Dank der hohen Temperaturbeständigkeit zwischen -25°C bis +60°C hält der Verteilerkasten nicht nur bei direkter Sonneneinstrahlung oder Frost stand, sondern auch in Räumen mit hoher oder sehr niedriger Temperatur.

    Somit ist dieser Feuchtraumverteiler nicht nur für den Privatbereich geeignet. Hohe Schlagfestigkeit, die optional abschliebare Tür, welche vor unbefugtem Zugriff schützt, Material und Temperaturbeständigkeit überzeugen auch im industriellen Bereich. Zum Beispiel in Kühlhäusern oder in Fertigungs- und Produktionshallen. Der wasserdichte Feuchtraumverteiler hat hier obendrein den Vorteil, dass er auch einer Hochdruckreinigung standhält, die in der Industrie häufig Standard ist. 

    Das Gehäuse wird mit zwei N / PE Klemmen geliefert und hat zu allen Seiten hin vorgefertigte Kabeleinführungen. Befestigungsmaterial für die schnelle Montage wird ebenfalls mitgeliefert. Alle Materialen sind UV-stabil und halogenfrei und nach geltenden Normen geprüft. 

    Insgesamt bietet dieses 4-reihige Gehäuse Platz für die Installation von 48TE auf genormten Hutschienen. 1TE entspricht dabei 17,5 Millimetern. Somit können z.B. 48 1-polige (1TE) Sicherungsautomaten verbaut werden. Die TE des jeweiligen Schalters entnehmen Sie bitte den Produktbeschreibungen der zu verbauenden Komponenten. 

    Dieser 4-reihige Feuchtraumverteiler kann zudem auch im Rahmen der DIN 18015-2 als Hauptverteiler im Keller eingesetzt werden. Für die ergänzende Unterverteilung auf einzelnen Etagen oder in Nebenbauten, also z.B. im Keller, in der Garage oder auch Außen, können 1-reihige, 2-reihige oder 3-reihige Kleinverteiler für Feuchträume zum Einsatz kommen. Abseits der Feuchträume können auch Verteilerkästen niedrigerer Schutzarten (z.B. IP40) verwendet werden. 

    Mehr lesen
Produktinformationen "Aufputz Verteilerkasten 4-reihig wasserdicht IP65 für Außen und Feuchtraum 48TE"
Technische Daten
  • Gebrauchsspannung: 400V AC
  • Für Einbau von Geräten bis Max. 63A
  • Schutzart: IP65
  • Geschützt vor: Strahlwasser und Spritzwasser aus allen Richtungen, hoher Luftfeuchtigkeit und Wasserdampf
  • Anwendungsgebiete: Außen (z.B.  Garten) und Feuchträume wie Keller, Garage oder Badezimmer, wasserexponierte Bereiche in der Industrie, die z.B. häufig mit Hochdruckreinigung gesäubert werden
  • Material Gehäuse: Acrylester-Styrol-Acrylnitril (ASA)
  • Farbe Gehäuse: Grau RAL 7035
  • Material Tür: PC Polycarbonat
  • Farbe Tür: Transparent
  • Glühdrahtprüfung: 650°C
  • Temperaturbeständigkeit: -25°C bis +60°C (somit auch in Kühlhäusern, beim Außeneinsatz im Winter und bei hohen Temperaturen, wie etwa bei direkter Sonneneinstrahlung, stets zuverlässig)
  • Gemäß DIN IEC60670 / IEC 60228 gefertigt
  • Halogenfrei, RoHS-Konform, UV stabil
  • Optional Schloss mit Schlüssel
  • Vorprägungen für Kabelverschraubungen:
    Bis 12 Module: M20, M25, M32
    Ab 12 Module bis M40
  • Mit eingebauter DIN Hutschiene für alle genormten Sicherungsautomaten / FI-Schutzschalter nach DIN 43880
  • Fingersichere N/PE Klemmleiste
  • Befestigungsmaterial
  • Installationsanleitung

Abmessungen:

  • A: 645mm
  • B: 305mm
  • C: 144mm
  • D: 125mm
  • E: 210mm
  • F: 500mm

Verteilerkasten für Außen & Feuchträume IP65 - 4-reihig auch als Hauptverteiler einsetzbar

Wasserdichte Verteilerkästen wie dieser 4-reihige Aufputz Feuchtraumverteiler von Intratec eignen sich für die Unterverteilung in Außenbereichen (primär im Garten), im Keller, in der Garage oder in Badezimmern. Also überall dort, wo die verbauten FI-Schutzschalter, Sicherungsautomaten und weitere Bauteile der Elektroinstallation vor Strahlwasser, Spritzwasser, Luftfeuchtigkeit oder Wasserdampf geschützt werden müssen. Dafür sorgt unter anderem die Schutzart IP65.

In Fachkreisen würde man bei IP65 zwar noch nicht von einem wasserdichten Verteilerkasten sprechen, da diese Klassifikation erst mit IP68 erreicht wird. Jedoch ist diese Schutzart in der Regel nur für wasserdichte Kabelverbinder und Abzweigdosen relevant, die zum Beispiel zur Verlegung von Erdkabeln oder zur Verlegung von Anschlüssen unter Wasser im Gartenteich verwendet werden. Gängie Norm und Praxis für Feuchtraumverteiler ist die Schutzart IP65, die zuverlässig vor Regen, Strahlwasser aus dem Gartenschlauch, Nebel, Wasserdampf und Luftfeuchtigkeit im Allgemeinen schützt. Zumindest solange Sie Ihren AP-Kleinverteiler nicht direkt in der Regentonne oder im Teich installieren, was wohl eher selten vorkommen dürfte. Für alle anderen Einsatzbereiche reicht diese wetter- und wasserfeste Ausführung eines Feuchtraumverteilers vollkommen aus. Weitere Informationen zu Installationszonen und Schutzarten in Feuchträumen finden Sie auch in unserem Ratgeber zum Thema.

Ein Verteilerkasten im Außenbereich muss noch mehr können

Soll ein Verteilerkasten nicht nur in einem Feuchtraum, sondern im Außenbereich installiert werden (zum Beispiel im Garten, zur Absicherung von Stromkreisen für die Gartenbeleuchtung, Teichpumpe oder für Anschlüsse von Elektrowerkzeugen), so muss dieser noch weiteren Anforderungen gerecht werden. Zum einen muss der Verteilerkasten witterungsbeständig sein und sowohl bei Frost als auch bei direkter Sonneneinstrahlung stabil und zuverlässig sein. Dieser Aufputzverteiler ist aus hochwertigem Acrylester-Styrol-Acrylnitril (ASA) hergestellt und damit witterungsbeständiger als herkömmliche ABS Gehäuse. Die Tür des Aufputz ist aus Polycarbonat (PC) gefertigt. Die hohe Schlagfestigkeit schützt zusätzlich gegen alle Umwelteinflüsse. Dank der hohen Temperaturbeständigkeit zwischen -25°C bis +60°C hält der Verteilerkasten nicht nur bei direkter Sonneneinstrahlung oder Frost stand, sondern auch in Räumen mit hoher oder sehr niedriger Temperatur.

Somit ist dieser Feuchtraumverteiler nicht nur für den Privatbereich geeignet. Hohe Schlagfestigkeit, die optional abschliebare Tür, welche vor unbefugtem Zugriff schützt, Material und Temperaturbeständigkeit überzeugen auch im industriellen Bereich. Zum Beispiel in Kühlhäusern oder in Fertigungs- und Produktionshallen. Der wasserdichte Feuchtraumverteiler hat hier obendrein den Vorteil, dass er auch einer Hochdruckreinigung standhält, die in der Industrie häufig Standard ist. 

Das Gehäuse wird mit zwei N / PE Klemmen geliefert und hat zu allen Seiten hin vorgefertigte Kabeleinführungen. Befestigungsmaterial für die schnelle Montage wird ebenfalls mitgeliefert. Alle Materialen sind UV-stabil und halogenfrei und nach geltenden Normen geprüft. 

Insgesamt bietet dieses 4-reihige Gehäuse Platz für die Installation von 48TE auf genormten Hutschienen. 1TE entspricht dabei 17,5 Millimetern. Somit können z.B. 48 1-polige (1TE) Sicherungsautomaten verbaut werden. Die TE des jeweiligen Schalters entnehmen Sie bitte den Produktbeschreibungen der zu verbauenden Komponenten. 

Dieser 4-reihige Feuchtraumverteiler kann zudem auch im Rahmen der DIN 18015-2 als Hauptverteiler im Keller eingesetzt werden. Für die ergänzende Unterverteilung auf einzelnen Etagen oder in Nebenbauten, also z.B. im Keller, in der Garage oder auch Außen, können 1-reihige, 2-reihige oder 3-reihige Kleinverteiler für Feuchträume zum Einsatz kommen. Abseits der Feuchträume können auch Verteilerkästen niedrigerer Schutzarten (z.B. IP40) verwendet werden. 

Anzahl der Module: 48
Anzahl der Reihen: 4-reihig
Einbauart: Aufputz
Schutzart: IP65
Tür Farbe: Transparent

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte

Sicherungskasten Verteiler Aufputz 3-reihig IP40 36 Module weiße Tür
26,40 €*

Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Tage

Aufputzverteiler 3-reihig IP40 36 Module transparente Tür
26,40 €*

Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Tage

Feuchtraumverteiler 2-reihig Aufputz 24TE IP65 transparente Tür
32,50 €*

Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Tage

Verteilerkasten Aufputz weiß 4-reihig 48TE transparente Tür
41,90 €*

Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Tage

Werkzeuge & Zubehör

Zubehör

FI-Schutzschalter Fehlerstrom RCCB, 25A, Typ A, 4-polig 30mA, 230/400V, bietet effektiven Schutz
37,39 €*

Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Tage

PE & Neutral Leiter Schiene für Sicherungskasten
3,55 €*

Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Tage

Schloß mit Schlüssel aus Metall für Sicherungskasten Typ IP65
9,90 €*

Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Tage

Passende Kategorien

Sparen Sie 5% beim ersten Einkauf

wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden