Qualitätsprodukte - hochwertige Ware
Blitzversand - bei Zahlungeingang bis 14 Uhr
Geld zurück - 30 Tage Widerruf

Schalt- & Stecktechnik

Bestseller dieser Kategorie

Hauptschalter 16A 4-polig im Gehäuse, Reparaturschalter JS4P16A-G
13,55 €*

Derzeit ist das Produkt nicht verfügbar, wir benachrichtigen Sie gern per E-Mail

CEE-Stecker 3-polig 16A 220V 6h IP44 Camping-Stecker Blau
3,59 €*

Derzeit ist das Produkt nicht verfügbar, wir benachrichtigen Sie gern per E-Mail

CEE Dose 16A IP67 5-polig 400V CE SB
7,15 €*

Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Tage

Hängetaster 3-Tasten Not-Aus + Auf/Ab 1-stufig IP65 Schutzklasse II 400V 10A
69,19 €*

Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Tage

Grobhandtaster Taster Schalter Pilztaster Fuß Not-Aus Buzzer Türöffner 1NO+1NC
38,40 €*

Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Tage

Hauptschalter 25A 4-polig IP65 Einbauversion Reparaturschalter JS4P25A-E
19,39 €*

Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Tage

Fragen & Antworten

Bei der Auswahl eines Hauptschalters ist es wichtig, die Nennstromstärke und die Spannungsklasse entsprechend Ihrer Anwendung zu berücksichtigen. Für industrielle Anwendungen könnten beispielsweise Hauptschalter mit einer Nennstromstärke von 63A oder höher und einer Spannungsklasse von 400V geeignet sein, während für kleinere Anwendungen wie Haushalte oder Büros Schalter mit niedrigerer Nennstromstärke und Spannungsklasse ausreichen könnten. Es ist ratsam, die Spezifikationen Ihrer elektrischen Lasten zu überprüfen und sich gegebenenfalls von einem Fachmann beraten zu lassen, um die richtige Wahl zu treffen.

CEE-Stecker sind in verschiedenen Typen erhältlich, die sich in Anzahl der Pole, Nennstromstärke und Spannung unterscheiden können. Die häufigsten Typen sind CEE 16A, CEE 32A und CEE 63A. Die Auswahl des richtigen Steckertyps hängt von den Anforderungen Ihrer Geräte und Maschinen ab. Beispielsweise könnten leistungsintensive Geräte wie Industriemaschinen oder Großgeräte CEE-Stecker mit höherer Nennstromstärke erfordern, während kleinere Geräte mit geringerem Energiebedarf mit einem CEE 16A Stecker auskommen könnten. Es ist wichtig, die Spezifikationen Ihrer Geräte zu überprüfen und sicherzustellen, dass der gewählte Steckertyp den Anforderungen entspricht.

Der Direktstromkreis bei Hängetastern für Kransteuerungen ist der Hauptstromkreis, der direkt mit den Motoren oder anderen Hauptkomponenten des Krans verbunden ist. Er überträgt die Leistung direkt von der Steuerung auf die Motoren, um die Bewegung des Krans zu steuern. Der Hilfsstromkreis hingegen wird für die Steuerung und Überwachung von Zusatzfunktionen wie Beleuchtung, Alarme oder Sicherheitsvorkehrungen verwendet. Im Gegensatz zum Direktstromkreis, der hohe Stromstärken für den Betrieb der Motoren führt, handelt es sich beim Hilfsstromkreis meist um einen Niederspannungskreis für Steuerungssignale und geringere Lasten.

Die Trennung von Direkt- und Hilfsstromkreislauf ermöglicht eine klar definierte und sichere Steuerung des Kransystems. Durch die Verwendung separater Kreisläufe können Störungen oder Fehler im Hilfsstromkreis den Betrieb des Direktstromkreises nicht beeinträchtigen, was die Zuverlässigkeit und Sicherheit des Systems erhöht. Zudem ermöglicht es die separate Steuerung von Zusatzfunktionen, ohne die Hauptfunktionalität des Krans zu beeinträchtigen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Details und die spezifische Konfiguration von Hängetastern für Kransteuerungen je nach Hersteller und Anwendung variieren können. Bei Fragen zu Direkt- und Hilfsstromkreisläufen sowie zur korrekten Installation und Nutzung ist es ratsam, sich an einen Fachmann oder Elektrofachbetrieb zu wenden. Ein Fachmann kann Ihnen helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen und sicherzustellen, dass Ihr Kransteuersystem den geltenden Sicherheitsstandards entspricht und optimal funktioniert.



Angebote dieser Kategorie

%
CEE Starkstrom Stecker Industriestecker IP44 in Blau Grau 32A, 3-polig, 230V, CE, SB, RoHS, Reach
4,99 €* 5,89 €*

Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Tage

%
Hängetaster 3-Tasten Kransteuerung Not-Aus + Auf/Ab 1-stufig IP54 Isolierklasse II 10A
18,50 €* 19,85 €*

Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Tage

%
Not-Aus Taster Not Halt Schalter Pilztaster Emergency Stopp Notfall IP54 1NO+1NC
18,50 €* 20,75 €*

Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Tage

Interessante Ratgeberbeiträge

Wie setze ich Unterputzdosen und Hohlwanddosen richtig?

Wie setze ich Unterputzdosen und Hohlwanddosen richtig?

Beim Setzen von neuen Unterputzdosen und Hohlwanddosen gibt es einiges zu beachten. Zum Beispiel die richtige Tiefe, Installationszonen, die Stärke der Wand und die Normen für Abstände zwischen Steckdosen und Lichtschaltern, sowie deren Vorzugshöhe für den Einbau. Dieser Artikel liefert eine Anleitung und Antworten auf all Ihre Fragen.
Neue Steckdose setzen und anschließen

Neue Steckdose setzen und anschließen

Ein neues Heimkino, neue Geräte in der Küche oder andere Gründe können es erforderlich machen, dass nachträglich neue Steckdosen gesetzt und installiert werden sollen. Dabei gibt es jedoch einige Tipps und Vorschriften zu berücksichtigen, über die wir Sie in diesem Ratgeber informieren, inkl. Schritt-für-Schritt-Anleitung.
Telefonkabel selber verlängern und verbinden: Anleitung & Tipps

Telefonkabel selber verlängern und verbinden: Anleitung & Tipps

Immer schnellere Internetverbindungen und smart vernetzte Haushalte über nur eine fest installierte Telefondose zu realisieren, ist nicht immer ganz leicht. Gerade alte Wohnungen und Häuser mit schwierigen Grundrissen oder verwinkelte Wohneinheiten führen schnell dazu, dass W-LAN nicht ausreicht und Telefonkabel quer durch den Haushalt verlegt werden müssen. Das Verbinden von zwei Telefonkabeln, um diese so zu verlängern, ermöglicht sowohl das Versetzen einer Telefondose an eine bessere Position, als auch eine Kostenersparnis beim Verkabeln weit entfernter Router. Doch dabei gibt es einiges zu beachten und es gibt verschiedene Möglichkeiten, z.B. das Verbinden mit Lüsterklemmen, WAGO-Steckklemmen oder Scotchlok-Verbindungen von 3M. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Vor- und Nachteile, sowie über das richtige Abisolieren und Crimpen der Kabel und das Versetzen einer Telefondose.
Vorschriften zur Notbeleuchtung von Fluchtwegen & Notausgängen

Vorschriften zur Notbeleuchtung von Fluchtwegen & Notausgängen

Ein Gebäude muss für den Ernstfall gerüstet sein. Egal, ob Wohnhaus, Betrieb, Schule, Tief- und Großgarage, oder Konzerthalle. Insbesondere steht hier das Leben aller Menschen im Vordergrund und weniger der Schutz der Einrichtungsgestände und Betriebsmittel.
Mehr lesen
Sparen Sie 5% beim ersten Einkauf

wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden